Der Eine

Allgemeines

Streng genommen wird Bardaloth noch dem bestehenden Pantheon hinzugerechnet. Aufgrund seiner Stellung als direkter Widersacher der Fünfe wurde er jedoch ausgestoßen und nimmt so einen ganz eigenen Platz ein.

Bardaloth

Er ist der Herr des Schreckens und der Pein, der Zerstörung und Vernichtung bringt. Zudem ist er der Schöpfer aller Ungeheuer und Bestien, der Drachen und der Orks. Seine Beinamen sind so zahlreich, wie die Gräueltaten die er im Laufe der Zeit begangen hat: „Der Unaussprechliche“, „der Mörder“, „der Unerbittliche“. Vielen ist er lediglich als „der Eine“ bekannt und in manchen Regionen Eras wagt man es kaum seinen Namen auszusprechen.
Bardaloth war jener Gott, der im Zeitalter der Welten die Götter entzweite und seine Jünger in gnadenlosen Kriegen gegen die anderen führte.Er steht für Zerstörungswut und Vernichtungswahn, aber ebenso für heimtückische Hinterlist. Seine boshaften Intrigen haben schon oft Era in chaotischere Bahnen gelenkt und selbst Götter fallen lassen. Als Inbegriff des Hasses verabscheut Bardaloth alles, wofür seine Widersacher stehen wie Leben, Liebe, Gerechtigkeit und Gnade. Er sät die Saat der Vernichtung und des Todes, wo immer es ihm möglich ist und bedient sich dabei immer der Mittel, die ihm gerade am passendsten erscheinen, gleich wie grausam und abscheulich sie sind.
Schreine oder gar Tempel des Bardaloth gibt es offiziell nicht, denn der Glaube an ihn wird in den meisten Kulturen mit dem Tode bestraft. Dennoch gibt es geheime Verehrungsorte, deren Zahl nicht einmal geschätzt werden kann.
Seit dem Zeitalter der Drachen hört man nur noch wenig um den Einen, der an einem versteckten Ort gewiss auf seine nächste Rückkehr wartet.

Bardalothanhänger streben wie ihr Gott nach Zerstörung und Chaos und organisieren sich manchmal in Zirkeln. Sie sind Meister der Täuschung, die oft genug das Geheimnis ihres Glaubens mit ins Grab nehmen.

Bevorzugte Gesinnungen: Alle bösen Gesinnungen

Die Symbole des Bardaloth sind sehr vielseitig, aber die meisten sind verboten. Eine Sense oder eine Statuette ohne Gesicht tauchen jedoch sehr häufig auf; Bardaloth hasst Farben und besitzt somit keine eigene

Written by Seldar Staff on Freitag 14 August 2015
Permalink